Corona-Tests

Tests bei Einreisen nach Deutschland:

Informationen hierzu finden Sie auf der Informationsseite zum Thema "Reiserückkehr".

 

Freiwillige Tests für Beschäftigte in Schulen, Kindertageseinrichtungen und für Kindertagespflegepersonen:

Beschäftigte in Kindertageseinrichtungen sowie alle Kindertagespflegepersonen erhalten das Angebot, sich ab dem 03.08.2020 bis zu den Herbstferien 14-tägig freiwillig auf Kosten des Landes auf das Coronavirus (SARS-CoV-2) testen zu lassen (Schreiben des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge des Landes NRW).

Die Organisation der Testungen erfolgt über die Kassenärztlichen Vereinigungen. Testungen sind bei den noch bestehenden Testzentren sowie niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten, vorrangig den Hausärztinnen und Hausärzten,möglich. Für die Testung ist ein Bestätigungsschreiben notwendig, dieses erhalten die Berechtigten von Ihrem Arbeitgeber beziehungsweise bei der Schulleitung oder dem Jugendamt.

Weitere Informationen:



Letzte Änderung: 20. August 2020