Veranstaltungen innerhalb der Ehrenamts-Akademie

Adobestock 347799209- 1_

Hier finden Sie chronologisch sortiert Veranstaltungen innerhalb der Ehrenamts-Akademie:

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie haben wir für Sie ein kleines Programm an Online-Angeboten zusammengestellt:  

 

  • Online-Veranstaltungen im eigenen Verein durchführen
    Mittwoch, 16.09.2020 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr
    In dieser Veranstaltung werden Sie in die Durchführung von Online-Veranstaltungen eingeführt: Welche Web-Konferenz-Tools eignen sich und welche Technik benötige ich? Was muss ich beachten, wenn ich wichtige Veranstaltungen wie die Hauptversammlung online durchführen will? Tipps und Tricks, damit Ihre Online-Veranstaltungen ein Erfolg werden ... und natürlich all Ihre Fragen, die Sie zum Thema haben.
     
  • Online-Seminar: Was kann ich glauben? - Wenn Fakten versagen
    Mittwoch, 23.09.2020 19:00 Uhr bis Mittwoch, 23.09.2020 21:00 Uhr
    In unsicheren Zeiten suchen wir Menschen nach Antworten. Ein Effekt der Corona-Pandemie ist, dass nicht nur Viren, sondern auch Verschwörungsgedanken kursieren, die sich durch das Internet rasend schnell verbreiten. In der Online-Veranstaltung geht es um die Grundlagen und Verbreitung von Verschwörungs-Gedankengut anhand von aktuellen Beispielen. Für diese durchaus nachvollziehbare Sehnsucht nach Durchblick in unsicheren Zeiten bietet der Glaube an eine weltweite Verschwörung eine vereinfachte Antwort, wodurch sich Menschen jedoch tief in Verschwörungsweltbilder verstricken können. Daher werden ebenfalls praktische Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt, wie auf verschwörungstheoretische Argumente reagiert bzw. was gegen die Verbreitung getan werden kann. Wie finden wir Wege in einen Dialog, damit Menschen sich nicht in schroffen Diskussionsfronten gegenüberstehen?
     
  • Online-Seminar: Konflikte und wie wir damit umgehen können - Teil 1: Dynamik von Konflikten
    Donnerstag, 29.10.2020 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
    Konflikte sind menschlich... Wo immer Menschen zusammenkommen, sind Konflikte möglich. Die meisten lösen wir, ohne groß darüber nachzudenken. Andere wiegen schwerer, lösen sich nicht so leicht, gewinnen eine eigene Dynamik, drohen zu eskalieren... In diesem ersten Seminar erfahren Sie, was ein Konflikt ist, wie er entsteht und mit welcher Dynamik sich Konflikte bis hin zur Eskalation entwickeln können.
     
  • Online-Seminar: Konflikte und wie wir damit umgehen können - Teil 2: Methoden im Umgang mit Konflik
    Donnerstag, 05.11.2020 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
    Konflikte sind menschlich... Wo immer Menschen zusammenkommen, sind Konflikte möglich. Die meisten lösen wir, ohne groß darüber nachzudenken. Andere wiegen schwerer, lösen sich nicht so leicht, gewinnen eine eigene Dynamik, drohen zu eskalieren... In diesem zweiten von drei Seminaren entdecken Sie Methoden, wie wir mit Konflikten umgehen können; von kleinen Interventionen bis hin zum gesetzlich geregelten Verfahren der Mediation.
  • Online-Seminar: Digitale Räume für ehrenamtliche Strukturen - Vereins- und Initiativentreffen online
    Donnerstag, 12.11.2020, 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr
    In diesem Online-Seminar werden verschiedene Tools (Online-Werkzeuge), Homepages und Programme gemeinsam ausprobiert, um die digitale Arbeit Ihres Vereins, Initiative o. Ä. gut zu strukturieren.

  • Online-Seminar: Konflikte und wie wir damit umgehen können - Teil 3: Konfliktprävention
    Donnerstag, 19.11.2020 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
    Konflikte sind menschlich... Wo immer Menschen zusammenkommen, sind Konflikte möglich. Die meisten lösen wir, ohne groß darüber nachzudenken. Andere wiegen schwerer, lösen sich nicht so leicht, gewinnen eine eigene Dynamik, drohen zu eskalieren... In diesem letzten von drei Seminaren befassen wir uns mit Möglichkeiten der Konfliktprävention, insbesondere der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) nach Marshall B.Rosenberg

  • Online-Vortrag: Fluchtursachen verstehen - Expertenwissen Syrien
    Samstag, 28.11.2020, 11:30 Uhr bis 13:30 Uhr
    Menschen aus Syrien fliehen oft aus anderen Gründen als Menschen aus z.B. dem Iran. Die Debatten über geflüchtete Menschen werden zum Teil sehr aufgeregt geführt. Dabei fehlt es nicht selten an zuverlässigem Hintergrundwissen. Diese zweiteilige Veranstaltung zu Syrien (11:30 bis 13:30 Uhr) und Iran (14:30 bis 16:30 Uhr) soll darin unterstützen zu verstehen, warum Menschen oft unter großen Gefahren ihre Heimat verlassen und sich auf den Weg nach Europa und Deutschland machen.

  • Online-Vortrag: Fluchtursachen verstehen - Expertenwissen Iran
    Samstag, 28.11.2020, 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr
    Menschen aus dem Iran fliehen oft aus anderen Gründen als Menschen aus z.B. Syrien. Die Debatten über geflüchtete Menschen werden zum Teil sehr aufgeregt geführt. Dabei fehlt es nicht selten an zuverlässigem Hintergrundwissen. Diese zweiteilige Veranstaltung zum Iran (14:30 bis 16:30 Uhr) und zu Syrien (11:30 bis 13:30 Uhr) soll darin unterstützen zu verstehen, warum Menschen oft unter großen Gefahren ihre Heimat verlassen und sich auf den Weg nach Europa und Deutschland machen.

 



Letzte Änderung: 08. September 2020