Freiwilligen-Förderpreis des Oberbergischen Kreises

Mit dem Freiwilligen-Förderpreis zeichnet der Oberbergische Kreis seit 2001 Menschen aus, die sich in den Bereichen Soziales und Gesundheit engagieren. Jedes zweite Jahr erhalten drei Vereine, beziehungsweise Initiativen insgesamt 2.500 Euro, die in feierlichem Rahmen im Kreishaus durch den Landrat übergeben werden.

__________________________________________________________

Freiwilligen-Förderpreis 2016: "Stärkung und Unterstützung von Familien"

Preisträger Freiwilligenförderpreis 2016. (Foto: OBK)

  • Erster Preis:
    Flüchtlingsinitiative „WippAsyl“ Wipperfürth
     
  • Zweiter Preis:
    Kindertrauergruppe des Ambulanten Johanniter-Hospizdienstes für Morsbach, Reichshof und Waldbröl
     
  • Dritter Preis:
    Jutta Becker, Augustastr. 15, 51643 Gummersbach
     
  • Pressemitteilung zum Freiwilligen-Förderpreis 2016

 

__________________________________________________________

 

Freiwilligen-Förderpreis 2014: "Engagement im Bereich Gesundheit"

Preisträger Freiwilligenförderpreis 2014. (Foto: OBK)

  • Erster Preis:
    VSG Wipperfürth e.V. Verein für Sport und Gesundheit
     
  • Zweiter Preis:
    Familienwerkstatt Morsbach
     
  • Dritter Preis:
    „Engelskirchen – Himmlisch fit“
     
  • Sonderpreis Inklusion:
    Rita Pack für den Treffpunkt Lebensfreude Reichshof
     
  • Pressemitteilung zum Freiwilligen-Förderpreis 2014

 

__________________________________________________________

 

Freiwilligen-Förderpreis 2012: "Engagement für Kinder und Jugendliche mit besonderem Betreuungsbedarf"

Preisträger Freiwilligenförderpreis 2012. (Foto: OBK)

  • Erster Preis:
    Vorstand des Vereins „ Nina und Nico e.V.“, Gummersbach
     
  • Zweiter Preis:
    Ehepaar Mathilde von Lüninck Knipp und Friedel Knipp, Lichtbrücke e.V., Engelskirchen
     
  • Dritter Preis:
    Vorstand „Rade-integrativ e.V“, Radevormwald
     
  • Pressemitteilung zum Freiwilligen-Förderpreis 2012

 

__________________________________________________________

 

Freiwilligen-Förderpreis 2010: "Engagement in der Alten- und Behindertenhilfe"

Preisträger Freiwilligenförderpreis 2010. (Foto: OBK)

  • Erster Preis:
    Vorstand des Vereins „ Noh bienen e.V.“, Wipperfürth
     
  • Zweiter Preis:
    Annele-Meinerzhagen-Stiftung, Lindlar
     
  • Dritter Preis:
    „Engelskirchen – Himmlisch fit“
     
  • Sonderpreis Inklusion:
    Laienhelfer/innen der OGB, Gummersbach
     
  • Pressemitteilung zum Freiwilligen-Förderpreis 2010

 

__________________________________________________________

 

Freiwilligen-Förderpreis 2008: "Integration von Migranten"

Preisträger Freiwilligenförderpreis 2008. (Foto: OBK

  • Erster Preis:
    Ahmet Durgut, Bergneustadt
    22 Jahre Ehrenamt – von der Jugendarbeit bis in Vereine
     
  • Zweiter Preis:
    Freundeskreis Asyl Waldbröl
     
  • Dritter Preis:
    Chor Nostalgie Wiehl (Aussiedler Chor)
     
  • Sonderpreis:
    Deutsch-Türkischer Freundeskreis Bergneustadt (Sonderpreis des Integrationsbeauftragten)
     
  • Pressemitteilung zum Freiwilligen-Förderpreis 2008

 

__________________________________________________________

 

Freiwilligen-Förderpreis 2006: "Stärkung und Unterstützung von Familien"

Preisträger Freiwilligenförderpreis 2006. (Foto: OBK)

 

__________________________________________________________

 

Freiwilligen-Förderpreis 2004: Ohne Schwerpunkt

 

  • Erster Preis:
    Eduard Bornemann (Blaues Kreuz Gummersbach) / Siegfried Hombach (Kreuzbund Morsbach)
     
  • Zweiter Preis:
    Rehabilitations- und Behindertensportgemeinschaft, Hückeswagen
     
  • Dritter Preis:
    Johanna Unkrig, Radevormwald
     
  • Pressemitteilung zum Freiwilligen-Förderpreis 2004

 

__________________________________________________________

 

Freiwilligen-Förderpreis 2001: Ohne Schwerpunkt

 

  • Erster Preis:
    Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfe im Oberbergischen Kreis
     
  • Zweiter Preis:
    Freiwilligen Börse Oberberg
     
  • Dritter Preis:
    Senioren-Insel Nümbrecht

 

 



Letzte Änderung: 09. Mai 2018