Entwicklungsplanung und Betriebskostenverwaltung Kindertagesstätten

Logo Kinderbetreuung

 

Bedarfsplanung

Kinder ab einem Jahr haben einen Rechtsanspruch auf eine Betreuungsmöglichkeit; Kinder ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt den Rechtsanspruch auf einen Kindergartenplatz. Darüber hinaus hat das Jugendamt auch für Schulkinder ein außerunterrichtliches Betreuungsangebot zu fördern. Der Fachdienst plant daher das jährlich erforderliche Betreuungsangebot unter Einbeziehung der örtlichen Möglichkeiten und Interessen der Kindergartenträger und den Betreuungsbedarfen der Eltern. Besonders berücksichtigt werden dabei die Interessen behinderter Kinder.
 

Oberbergischer Kreis
Der Landrat
Kreisjugendamt
Hindenburgstraße 21-25
51643 Gummersbach
 

Ansprechpartner/in:

David Mauelshagen
Telefon 02261 88-5148
Fax 02261 88-972-5148
E-Mail david.mauelshagen@obk.de  
Zimmer-Nr. OG 3-03
 

Nikola Hahn
Telefon 02261 88-5158
Fax 02261 88-972-5158
E-Mail nikola.hahn@obk.de
Zimmer-Nr. OG 3-08

 
 

Betriebskostenverwaltung Kindertagesstätten

Auf der Grundlage der Belegung der einzelnen Tageseinrichtungen für Kinder gewährt der Oberbergische Kreis Zuschüsse zu den Betriebskosten in Form sogenannter "Kindpauschalen". Die Höhe der jeweiligen Förderung ist orientiert an der Größe der einzelnen Kindergartengruppen und den durch die Eltern gebuchten Betreuungszeiten. Dem Fachdienst obliegt die Verwaltung der erforderlichen Haushaltsmittel.
 

Ansprechpartner/in:

Nikola Hahn
Telefon 02261 88-5158
Fax 02261 88-972-5158
E-Mail nikola.hahn@obk.de  
Zimmer-Nr. OG 3-08



Letzte Änderung: 10. Mai 2017