Amt 41 - Kultur- und Museumsamt

Logo Kultur- und Museumsamt Oberbergischer Kreis

Unsere Aufgaben

  • Museum
    • Sammeln und Bewahren von historischem Kulturgut
    • Pflege und Bestandserhaltung von rund 10 000 kulturhistorischen Exponaten zur Regionalgeschichte 
    • Restaurierungs- und museumstechnische Maßnahmen
    • Konservatorische Unterhaltung von musealen Außen-Depots
    • Digitale wissenschaftliche Inventarisierung des Museumsbestandes
    • Kontinuierliche Überarbeitung der Dauerausstellungen (Kulturgeschichte und Naturkunde)
    • Didaktische Aufbereitung von Sammlungen und Themen für unterschiedliche Zielgruppen
    • Wisschenschaftliche Recherche, Organisation und Durchführung von Sonderausstellungen
    • Museumspädagogische Vermittlungsarbeit für alle Generationen
    • Zusammenarbeit mit Schulen und anderen pädagogischen Einrichtungen im Kreisgebiet
    • Betreuung und jährliche Neukonzeption der „Kultur-Zeit“ in der Außenstelle Museum Haus Dahl
    • Konzeption und Umsetzung des jährlich stattfindenden „Internationalen Museumstages“
    • Mitarbeit bei der Umsetzung der Erweiterungsbaumaßnahmen von Schloss Homburg
    • Öffentlichkeitsarbeit, neue Marktstrategien
    • Networking mit musealen Einrichtungen 
       
  • Kultur
    • Konzeption und Umsetzung kultureller Projekte (Konzerte, Lesungen und Vorträge)
    • Kulturpolitische Zusammenarbeit mit beteiligten Gremien
    • Koordinierungsstelle der 13 Kulturämter des Oberbergischen Kreises
    • Geschäftsstelle des Förderverein Schloss Homburg e.V.
    • Bildungsarbeit (Kooperation im Bildungsnetzwerk Oberberg)
    • Jährliche Durchführung und finanzielle Abwicklung der NRW-Fördermittel „Kultur und Schule“ 
    • Betreuung der Oberbergischen Kunstsammlung
    • Durchführung von Empfängen oder repräsentativen Veranstaltungen
    • Jährliche Durchführung von Großveranstaltungen auf Schloss Homburg (Mittelalter Markt, Nikolausmarkt, Klassik Open Air)
    • Kulturelle Kooperationsprojekte (bergischgruen, „Käpt’n Book“ - Kinder- und Jugendbuchfestival, „tonfolgen“ - Musik in sonst nicht zugänglichen Räumen)
    • Umsetzung von einmaligen oder auch wiederkehrenden Kulturveranstaltungen (Musik, Migration)
    • Organisation und Durchführung des Kultur-Förderpreises des Oberbergischen Kreises (Biennale) 
  • Kooperationen
    • Regionales und überregionales Netzwerk
    • Verband Rheinischer Museen
    • Deutscher Museumsbund (Fachgruppenmitarbeit: Geschichtsmuseen, Ausstellungsplanung, Verwaltung und Migration)
    • Regionale Kulturpolitik, Bergisches Land
    • Mühlenprojekt „Mühlen und Hämmer links und rechts des Rheins“
    • Kulturstiftungen der Kreissparkasse Köln
    • Region Köln/Bonn e.V. (Kulturworkshops etc.)
    • Bezirksregierung Köln
    • Landesverband Museumspädagogik NRW
    • Bildungs-Kooperationen (MINT etc.)
    • Landschaftsverband Rheinland
    • Thomas-Morurs-Akademie Bensberg
    • Naturarena Bergisches Land e. V.
       

Anliegen, für die Sie fachkundige Beratung und Entscheidungen erhalten

Unsere Leistungen in Zahlen

Das Kultur- und Museumsamt ist eine Außenstelle der Kreisverwaltung und auf Schloss Homburg untergebracht. Das Museum Schloss Homburg versteht sich als ein modernes kulturhistorisches Kreismuseum mit rund 60 000 - 80 000 Besuchern jährlich. Das breit angelegte museumspädagogische Angebot - generationenübergreifend - verzeichnet rund 400 Führungen pro Jahr. Schloss Homburg erfährt im Rahmen der Regionale 2010, einem NRW-Strukturförderprogramm, eine Museumserweiterung mit zwei gläsernen Pavillons für Sonderausstellungen, Veranstaltungen sowie Museumsshop und Eingangsfoyer. Zudem wird das Rote Haus baulich erweitert mit einer Versorgungsstation für die Besucher. Ein separates Betriebsgebäude entsteht auf dem unteren Schlossgelände für Depots, Werkstätten und Betriebshof. In Planung für 2013/2014 wird das Museum und Forum Schloss Homburg mit einem Ganzjahresbetrieb jeweils halbjährlich für Fremd- und Eigennutzung neu eröffnet werden und mit einem ambitionierten Programm neue Zahlen schreiben. 
  

Einbindung in die Verwaltung

Das Kultur- und Museumsamt (Amt 41) ist eines von fünf Ämtern des Dezernates I. Diesem Dezernat sind außerdem das Haupt- und Personalamt, das Amt für Finanzwirtschaft, das Amt für Immobilienwirtschaft und das Kreisordnungsamt zugeordnet. Im Kultur- und Museumsamt sind neun (angelehnt an Stellenplan ohne Hausmeister/Reinigung) Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rund um die Themen Museum und Kultur für Sie tätig.

 

Nähere Angaben

Amtsleitung
Dr. Gudrun Sievers-Flägel.
Dr. Gudrun Sievers-Flägel
Amtsleiterin Kultur- und Museumsamt
Anschrift
Schloss Homburg
51588 Nümbrecht
Kontaktaufnahme während der Servicezeiten
Telefon
02293 910-10
Fax
02293 910-40
E-Mail amt41@obk.de 
Info-Flyer

Kultur- und Museumsamt - Amt 41 Info-Flyer PDF-Logo 

Internet Logo Schloss HomburgMuseum Schloss Homburg  

Logo KreisarchivKreisarchiv  
Anliegen
Logo BIS Bürger Informations System
 
Über das Bürger Informations System - BIS - 
gelangen Sie zu Detailinformationen von Anliegen und Stichworten, für die dieses Amt zuständig ist.
 
Im BIS finden Sie auch das alphabetische Telefonverzeichnis der Kreisverwaltung.
 


Letzte Änderung: 30. September 2016