Straßenverkehr

Herzlich willkommen auf den Serviceseiten des Straßenverkehrsamtes.

Wir bieten Ihnen ein umfassendes Leistungsspektrum rund um Ihr Kraftfahrzeug, Fahrerlaubnisse und Verkehrslenkung. Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie alle Leistungen des Straßenverkehrsamtes.


Die Nebenstellen des Straßenverkehrsamtes in Hückeswagen und Waldbröl sind während der Herbstferien vom 15.10.2018 bis zum 26.10.2018 geschlossen.  

Mehr Informationen ...

__________________________________________________________________________________________

Boxlogo Terminbuchung im Internet. (Foto: a_korn - Fotolia)

Termin für Zulassungsanliegen buchen

 

Für nahezu alle Zuassungsanliegen sind Termine erforderlich!

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Terminvereinbarung, zu nicht terminpflichtigen Anliegen, und zu tagesaktuellen Terminen.

__________________________________________________________________________________________

 

Logo Bankbriefauskunft im Internet

 

 

Online-Bankbriefauskunft der Zulassungsstelle

Unter Angabe der Fahrzeugbrief-Nummer bzw. Nummer der Zulassungsbescheinigung Teil II können Sie über das Portal abfragen, ob Ihre Unterlagen eingegangen sind.

 

 

 

 

 

______________________________________________________________________________________________

 

Hinweise zur Online-Außerbetriebsetzung (i-Kfz)

 

Mit der Änderung der Fahrzeug-Zulassungsverordnung zum 01.01.2015 wird die internetbasierte Außerbetriebsetzung eines Fahrzeuges ermöglicht. Voraussetzung hierfür ist, dass das Fahrzeug ab dem 01.01.2015 zugelassen wurde, eine neue Zulassungsbescheinigung Teil I mit verdeckt aufgebrachtem Sicherheitscode und Siegelplaketten auf den Kennzeichenschildern mit ebenfalls verdeckt aufgebrachten Sicherheitscodes zugeteilt wurden. Die Außerbetriebsetzung erfolgt zunächst über ein zentrales Portal, betrieben durch das Kraftfahrt-Bundesamt. Dieses Verfahren wird als Ergänzung zum bestehenden Verfahren angeboten.

Zur Nutzung des Verfahrens ist es erforderlich, dass der Bürger über einen Personalausweis (eID) oder elektronischen Aufenthaltstitel (eAT) mit Online-Ausweisfunktion verfügt. Zudem sind ein Lesegerät zum Auslesen des Personalausweises bzw. Aufenthaltstitels sowie die Installation der AusweisApp oder einer adäquaten Software erforderlich. Die Zahlung der Gebühren erfolgt mittels ePayment. Zur Nutzung der Bezahlfunktion ist ein GiroPay-fähiges Girokonto erforderlich.

Die Internetadresse für den direkten Aufruf des zentralen Portals lautet: www.obk.de/i-kfz.

 

Zurück zum Seitenanfang.

______________________________________________________________________________________________

 

Hinweise zum Wunschkennzeichen

 

Im Straßenverkehrsamt kommt es immer wieder zu Beschwerden über private Internetanbieter, die gegen Gebühr Wunschkennzeichen reservieren.

Das Problem: Wunschkennzeichen können bei den privaten Anbietern zwar gegen Gebühr reserviert werden, aber wer dann vor Ort im Straßenverkehrsamt sein Kennzeichen abholen will, muss die offiziellen Gebühren erneut zahlen.

Das Straßenverkehrsamt bietet unter www.obk.de/wunschkennzeichen selbst eine Online-Reservierung an:

  • Dort wird Ihr Wunschkennzeichen drei Monate für Sie reserviert!
  • Maximal können drei Kennzeichen auf die gleiche Person reserviert werden.
  • Die durchgeführte Reservierung berechtigt nicht zur Prägung von Schildern.
  • Als Einwohnerin bzw. Einwohner des Oberbergischen Kreises (sowie des zur Datenzentrale gehörenden Rhein-Sieg-Kreises) haben Sie die Möglichkeit, ein Kennzeichen auf Ihren Namen zu reservieren.
  • Am Ende der Verarbeitung besteht die Möglichkeit, einen Reservierungsbeleg auszudrucken. Diesen bringen Sie bitte zur Zulassung mit.
  • Wohnen Sie nicht in einem der beiden Kreise, haben Sie über das Verfahren die Möglichkeit, ein Kennzeichen zu suchen und per E-Mail auf Ihren Namen reservieren zu lassen. Die entsprechende E-Mail wird am Ende der Verarbeitung aufbereitet. Bitte ergänzen Sie dort noch weitergehende Angaben (Adresse).
  • Die Gebühr für das reservierte Kennzeichen in Höhe von 12,80 € wird bei der Zulassung des Fahrzeuges erhoben.
  • Sie haben keinen Rechtsanspruch auf die Zuteilung eines bestimmten Kennzeichens.

Was Sie unter www.obk.de/wunschkennzeichen suchen können:

  • Ihr komplettes Kennzeichen 
  • Wunschbuchstaben/Wunschzahl

 

Zurück zum Seitenanfang.



Letzte Änderung: 01. Oktober 2018