Förderschulen

Der Oberbergische Kreis ist Schulträger folgender Förderschulen:

  • Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
    • Helen-Keller-Schule, Fritz-Rau-Straße 1, 51674 Wiehl
    • Anne-Frank-Schule, Ostlandstraße 25, 51688 Wipperfürth
       
  • Förderschule mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung, Schulbergstraße 6-10, 51645 Gummersbach
     
  • Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Sprache, Hindelanger Straße 5, 51674 Wiehl
     
  • Anna-Freud-Schule, Schule für Kranke, Kaiserstraße 150, 51643 Gummersbach

Im Rahmen dieser Schulträgereigenschaft ist der Kreis für diese Schulen zuständig in den Bereichen

  • Errichtung, Änderung und Aufhebung von Schulen/Bildungsgängen
  • Sachausstattung
  • Haushalts- und Rechnungsangelegenheiten
  • Schülerfahrkosten und Schülerbeförderung
  • Mittagsverpflegung der Schüler
  • Lernmittel
  • Beitragserhebung für die Teilnahme an der Offenen Ganztagsschule

Sie können persönlich, schriftlich oder telefonisch Kontakt aufnehmen.

Entstehen mir Kosten?

Kostenfrei.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu den kreiseignen Schulen erhalten Sie im Internet.

 

Zurück zur Startseite "Anliegen A-Z"