Bildstelle / Medienzentrum

Das Angebot des Medienverleihs richtet sich an pädagogische Fachkräfte, Vereine, Verbände und Kirchengemeinden im Oberbergischen Kreis.

Über 6000 Medien (DVDs, Videokassetten, CD-Roms, Medienpakete, aber auch 16mm-Filme und Diaserien, Online-Medien) bedienen vielfältige Bereiche – von Geografie, Geschichte, Sachkunde über Biologie bis hin zu gesellschaftlichen Themen und lehrreichen Spielfilmen.

Alle Medien liegen mit der Lizenz zur öffentlichen, nicht gewerblichen Vorführung vor, so dass sie im Gegensatz zu privat beschafften Filmen bedenkenlos im Unterricht oder bei nichtkommerziellen Filmveranstaltungen eingesetzt werden können.


Ein Online-Medienkatalog EDMOND ermöglicht es, im Medienbestand des Medienzentrums über das Internet zu recherchieren und Medien zu bestellen.


Durch die Beteiligung an dem landesweiten Projekt „EDMOND“ – Elektronische Distribution von Medien on Demand - ist das Medienzentrum in der Lage, angemeldeten Kunden auch online Medien zur Verfügung zu stellen. So können diese von den Kunden herunter geladen und z.B. durch das kurzzeitige Speichern auf einem Schulserver Schülerinnen und Schülern für selbstgesteuerte Lernphasen zugänglich gemacht werden.

Auf der Webseite www.medienzentrum-oberberg.de finden Sie Informationen zu:

  • Medien
  • Medienkatalog
  • Medienpädagogik
  • Schulungen
  • und viele weitere Informationen zum Thema Medien und Bildung

Sie können persönlich, schriftlich, telefonisch, per Fax oder per E-Mail Kontakt aufnehmen.

Welche Unterlagen benötige ich?

Die Aufnahme der Einrichtung (Vereine, Kirchen usw.) in die Entleiherdatei hat einmalig mit Antragsformular zu erfolgen.

Entstehen mir Kosten?

Der Verleih ist gebührenfrei.

Zurück zur Startseite "Anliegen A-Z"