Berufliche Aus- und Weiterbildung Angebot

Ausbildung in der Kreisverwaltung

Die Kreisverwaltung stellt zum 01.08. bzw. 01.09. eines jeden Jahres Ausbildungsplätze zur Verfügung. In welchen Berufen ausgebildet wird und in welcher Anzahl Ausbildungsplätze zur Verfügung gestellt werden, wird von Jahr zu Jahr neu entschieden.

Die Kreisverwaltung bildet derzeit in folgenden Berufen aus:

Die Ausbildungsplätze werden jährlich in den hiesigen Tageszeitungen sowie auf den Internetseiten des Oberbergischen Kreises ausgeschrieben. Die Stellenausschreibung erfolgt ca. ein Jahr vor dem Ausbildungsbeginn.

Ausführliche Informationen und Einzelheiten zu den jeweiligen Ausbildungsberufen sowie zum Bewerbungsverfahren finden Sie unter www.obk.de/ausbildung.

Bewerbungen sind schriftlich über das Onlineportal unter www.obk.de/stellenboerse an den Oberbergischen Kreis zu richten.

Darüber hinaus sind persönliche und telefonische Kontaktaufnahmen möglich.

Welche Unterlagen benötige ich?

Über das Online-Portal www.obk.de/stelleboerse einzureichen sind:

  • Bewerbungsschreiben,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Lichtbild und
  • die beiden letzten Schulzeugnisse.

Muss ich Fristen beachten?

Die jeweiligen Bewerbungsfristen, die in der Stellenausschreibung angegeben werden.

Weitere Informationen

Informationen zur Ausbildung gibt es unter www.obk.de/ausbildung und im Film "Ausbildung beim Oberbergischen kreis" unter www.obk.de/youtube.

Zurück zur Startseite "Anliegen A-Z"