Ferienspaß - Hinweise zur Anmeldung in Lindlar

Titelseite Ferienspass im Oberbergischen


 

Ferienspaß  2019

Programm Lindlar

Allgemeine Hinweise zur Anmeldung

 

 

 

 

Herzlich willkommen zum diesjährigen Programm in den Sommerferien. Wir hoffen, dass für jeden etwas dabei ist, damit es in den Ferien nicht langweilig wird   Smiley

Wir bitten, die allgemeinen Hinweise zum Programm zunächst durchzulesen. Da die Veranstaltungen von unterschiedlichen Anbietern geplant wurden, ist zu beachten, dass man sich z. B. auch auf unterschiedliche Weise anmelden muss. Die notwendigen Informationen erhält man über die jeweilige Beschreibung zur Veranstaltung.

Anmeldungen beim FB Familie und Soziales; Jugend (siehe Beschreibungstext zu den einzelnen Veranstaltungen) werden ab Mittwoch, dem 26. Juni 2019 angenommen.

Am Mittwoch, dem 26. Juni 2019, ist dies in der Zeit von 8:30 bis 12:00 Uhr
im Rathaus, Zimmer 118 (1. Etage)

bei persönlicher Vorsprache möglich. 

Hinweis: An diesem Tag können Anmeldungen für eigene Kinder und die Kinder von maximal einer weiteren Familie angenommen werden. Ab Donnerstag, dem 27. Juni 2019, können dann auch telefonische Anmeldungen – und natürlich weiterhin persönliche Anmeldungen – auf Zimmer 118 im Rathaus angenommen werden.
Das Sozialamt der Gemeinde Lindlar ist grundsätzlich am Montag, Dienstag und Freitag von 8:30 bis 12:00 Uhr sowie am Montag zusätzlich von 14:00 - 18:00 Uhr geöffnet.

Teilnehmerbeiträge sind innerhalb einer Woche nach Anmeldung beim hiesigen Fachbereich in bar zu bezahlen (nach Absprache ist auch eine Überweisung möglich).

Für die Veranstaltungen, die beim Fachbereich Familie und Soziales; Jugend angemeldet werden müssen, ist eine von den Erziehungsberechtigten unterschriebene Anmelde- und Einverständniserklärung  erforderlich. Bei persönlicher Anmeldung sollte diese möglichst schon komplett ausgefüllt und unterschrieben beim Fachbereich vorgelegt werden. Bei telefonischer Anmeldung ist diese innerhalb einer Woche nach Anmeldung einzureichen.

Die Veranstaltungen mit Anmeldung haben eine begrenzte Teilnehmerzahl. Ist die vorgesehene Teilnehmerzahl erreicht, werden so genannte „Wartelisten" geführt. Sollten bereits angemeldete Kinder wieder abgemeldet werden müssen, so können Kinder von der Warteliste (in der Reihenfolge der Meldung) von uns informiert werden, so dass hierüber eine Teilnahme evtl. doch noch zustande kommen kann.

Wichtig: Sollte ein Kind z. B. wegen Erkrankung nicht teilnehmen können, dann ist die Anmeldestelle auf jeden Fall zu informieren. So kann man einem anderen Kind die Teilnahme evtl. noch ermöglichen.

Bei zu geringer Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, Veranstaltungen abzusagen. Hierüber wird rechtzeitig informiert. Bereits gezahlte Teilnehmerbeiträge werden erstattet.

Für die Teilnehmer der Aktionen, die vom bzw. in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Familie und Soziales; Jugend veranstaltet werden, hat die Gemeinde Lindlar eine Schülerunfallversicherung abgeschlossen, es besteht jedoch keine Haftpflichtversicherung. Lediglich Unfälle oder Verletzungen, die aufgrund der Vernachlässigung der Aufsichtspflicht unserer Betreuer entstanden sind, können von der Versicherung übernommen werden.

Wir wünschen nun viel Spaß beim Aussuchen und vor allem erlebnisreiche Ferien!!!

Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an alle Mitstreiter der Ferienspaß-Aktion, ohne deren Arbeit und Hilfe ein Programm in dieser Form nicht möglich wäre!
 

Gemeinde Lindlar
- Fachbereich Familie und Soziales; Jugend -
Marvin Vogl
Borromäusstraße 1
51789 Lindlar
Telefon: 02266 96-399
Fax: 02266 967-399
E-Mail: marvin.vogl@lindlar.de

 



Letzte Änderung: 21. Juni 2019