[an error occurred while processing this directive]

Beratung zum Thema Pubertät

Mit der körperlichen Entwicklung Jugendlicher sind starke Veränderungen verbunden, so dass das Selbstverständnis des jungen Menschen sowie sein Verhältnis zur sozialen Umwelt sich neu ordnen muss.

Daher ist diese Zeit der Entwicklung immer auch anfällig für besondere Krisen. Hier bieten die MitarbeiterInnen der Psychologischen Beratungsstelle ihre Unterstützung an.

Die Kontaktaufnahme kann persönlich oder telefonisch erfolgen. Alle Gespräche werden über das Sekretariat vermittelt.

Welche Behörde ist sonst noch zuständig?

Weitere Ansprechpartner:

  • Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche, Wipperfürth
  • Beratungsstelle "Haus für Alle", Waldbröl
  • Jugendamt des Oberbergischen Kreises, Gummersbach
  • Jugendämter der Städte Gummersbach, Radevormwald, Wiehl und Wipperfürth

Entstehen mir Kosten?

Kostenfrei.

Weitere Informationen

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite der Psychologischen Beratungsstelle des Oberbergischen Kreises unter www.obk.de/pbs.

Rechtliche Grundlagen

Schweigepflicht: Die MitarbeiterInnen der Beratungsstelle unterliegen der Schweigepflicht. Alle Gespräche werden vertraulich behandelt.

Zurück zur Startseite "Anliegen A-Z"