Gesellschaft, Ehrenamt und Integration

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

wir stehen auch im Oberbergischen Kreis immer wieder vor neuen gesellschaftlichen Herausforderungen. So haben wir als Kreisverwaltung den gesamten Themenkomplex der gesellschaftlichen Entwicklung - mit den Menschen im Mittelpunkt des Handelns – in den Blick genommen. Wichtige Säulen einer funktionierenden Gesellschaft sind ein aktives Bürgerschaftliches Engagement und eine gelingende Integration. Die Förderung des Ehrenamts ist ein wichtiges Ziel, das der Oberbergische Kreis mit seiner Ehrenamtsinitiative Weitblick und durch die Zusammenarbeit mit den Freiwilligen im Kreisgebiet verfolgt. Die Arbeit von Weitblick macht mir immer wieder bewusst, in wie vielen Bereichen unseres gesellschaftlichen Lebens wir auf ehrenamtlichen Einsatz angewiesen sind - so auch bei der Integration.

Neben hauptamtlichen Kräften sorgen auch freiwillig Helfende dafür, dass Menschen in unserer Gesellschaft heimisch werden. Einen wichtigen Unterstützer für die Integrationsarbeit stellt die Kreisverwaltung mit ihrem Kommunalen Integrationszentrum als Koordinator und als Übermittler fachlicher Konzepte.

Weil das Ehrenamt und die Integration auf mehreren Ebenen miteinander verknüpft sind, präsentiert Ihnen der Oberbergische Kreis diese Themen auf den nachfolgenden Internetseiten in einer gemeinsamen Hauptrubrik.


Ihr Landrat

Jochen Hagt

 

Informationen aus dem Ehrenamt in Zeiten der Pandemie

Landrat Jochen Hagt. (Foto: Lina Sommer)

 

 

 

 



Letzte Änderung: 23. April 2021