Trennungs- und Scheidungsberatung

Nach § 17 SGB VIII soll Müttern und Vätern im Rahmen der Jugendhilfe Beratung in Fragen der Partnerschaft angeboten werden, wenn sie für ein Kind oder einen Jugendlichen zu sorgen haben.

Die Beratung soll helfen,

  • ein partnerschaftliches Zusammenleben in der Familie aufzubauen,
  • Konflikte und Krisen in der Familie zu bewältigen,
  • im Fall der Trennung oder Scheidung die Bedingungen für eine dem Wohl des Kindes oder des Jugendlichen förderliche Wahrnehmung der Elternverantwortung zu schaffen.


Diese Aufgabe der Beratung hat das Kreisjugendamt an Beratungsstellen im Kreis übertragen.

Wenn Sie sich unsicher sind, es Ihnen schwer fällt, Absprachen zu Ihren Kindern zu treffen, Sie sich nicht über den Lebensmittelpunkt ihrer Kinder, über Besuchsregelungen oder zu anderen Fragen einigen können finden Sie dort Fachleute, mit denen Sie Ihre Fragen besprechen und Lösungen entwickeln können.

Die Beratungsgespräche erfolgen nach terminlicher Vereinbarung, auf Basis von Vertraulichkeit und Schweigepflicht und sind kostenfrei.

So erreichen Sie die Beratungsstellen:

Haus für Alle
Beratungsstelle für Erziehungs-, Ehe-, Familie und Lebensfragen

Kirchenkreis An der Agger
Albert-Schweitzer-Weg 1
51545 Waldbröl
Telefon: 02291 4068
Internet: www.ekagger.de
E-Mail: beratung.hausfueralle@ekagger.de

 

Psychologische Beratungsstelle des Oberbergischen Kreises
Im Baumhof 5
51643 Gummersbach
Telefon: 02261 88-5710 und 88-5711
Internet: www.obk.de
E-Mail: pbs@obk.de

 

Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche
Herbstmühle 3
51688 Wipperfürth
Telefon: 02267 3034
Internet: www.beratung-in-wipperfuerth.de
E-Mail: herbstmuehle@beratung-in-wipperfuerth.de



Letzte Änderung: 8. März 2022